Luftsportvereine stellen Besuchern facettenreiche Arbeit vor, Einweihung des neuen Simulatorvereins, buntes Rahmenprogramm, Premiere mit zwei Taufen beim ökumenischen Gottesdienst am Sonntag.

Es wird wieder einiges geboten, wenn die Luftsportvereine des Luftsportzentrum Rhein-Neckar am zweiten Wochenende im September (13./14.09.2014) ihre Tore öffnen. Die traditionellen „Flugtage der Vereine am City Airport Mannheim²“ auf dem Segelfluggelände (Zufahrt über das Industriegebiet EASTSITE, Konrad-Zuse-Ring) bieten auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm für Groß und Klein – zu bewusst erschwinglichen Preisen.

Highlight in diesem Jahr ist sicherlich die Eröffnung des neuen „Simulatorverein Rhein-Neckar“, der in seinen Räumen mehrere Flugsimulatoren betreibt, darunter das Cockpit einer Boeing B737, eines Airbus A380 und einer DHC-6 TwinOtter.

Und noch eine Premiere wird es auf dem diesjährigen Flugtagen geben: Beim ökumenischen Feldgottesdienst am Sonntagmorgen (09.30 Uhr) werden gleich zwei Täuflinge in die Obhut der Gemeinde Neuostheim/Neuhermsheim aufgenommen.

Über das ganze Wochenende gibt es Rundflüge mit Motor-, Segel- und Oldtimerflugzeugen, Schnupperflüge unter der Anleitung von Fluglehrern, Tandem-Fallschirmsprünge, Modellflugvorführungen, Einblicke in die Arbeit von Fluglotsen und natürlich ein buntes Familien- und Kinderprogramm bei Essen und Trinken.

Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei.

Öffnungszeiten der Veranstaltung:
Samstag, 13.09 von 11.00 bis ca. 20.00 Uhr / Sonntag, 14.09. von 09.30 bis 18.00 Uhr
Sonntagmorgen: ökumenischer Feldgottesdienst um 09.30 Uhr

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.
Weitere Informationen auch auf dem Facebook-Channel des Luftsportzentrums: www.facebook.de/Luftsportzentrum.Rhein.Neckar

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Aussteller

Volkswagen-Automobile Rhein-Neckar

VIP-Sponsor

Universitäts-Augenklinik Heidelberg

Partner

Partner CityAirport Mannheim
LUCEBIT - Befeuerungsanlagen
Radio Regenbogen
ultrabold Kommunikationsdesgn GmbH